Neuigkeiten
15.02.2018, 12:34 Uhr | Dagmar Marquard
Hinter den Kulissen der Komischen Oper
Wir erfuhren durch eine excellente Führung viel Wissenswertes über dieses Opernhaus. Auf der Bühne, hinter und unter der Bühne schauten wir uns alles an.
Unter anderem erfuhren wir, dass nur durch Subventionen die Eintrittskarten bezahlbar bleiben. Ohne Subventionen müßte man etwa 300,00 € bezahlen. An dieser Stelle Dank an Monika Grütters!
aktualisiert von Dagmar Marquard, 15.02.2018, 12:40 Uhr